ANNA ZÖRNER
ILLUSTRATION & DESIGN
latest works
Kinderbuch „Wir warten auf den Schnee"
erschienen 10/2020 im Windy Verlag

Illustrationen & Layout
Kinderbuch
„Wir warten auf den Schnee“

Emil wartet mit seiner Mutter auf den Schnee. Das Buch handelt von Achtsamkeit und der Ruhe, die (auch) Kinder bei allem Trubel immer mal wieder spüren sollten. Die Illustrationen integrieren auf jeder Seite ein reales Wolkenfoto. Sie zeigen, wie sich der Himmel verändert und entwicklen so einen einzigartigen Reiz.

erschienen 10/2020 im Windy Verlag

ISBN 978-3-948417-19-2

Leseprobe
Kinderbuch „Unser Düsseldorf"
erschienen 02/2020 im Windy Verlag

Illustrationen & Layout
Kinderbuch
„Unser Düsseldorf“

Das illustrierte Kinderbuch als Reiseführer beantwortet viele Fragen über die Landeshauptstadt: Was machen eigentlich die Papageien auf der Kö? Wie heißt der Umhang des Karnevalsprinzen? Und woher kommt überhaupt der Name Düsseldorf? Es gibt viel Interessantes, Wissenswertes und Kurioses zu entdecken – für große und kleine Leser!

erschienen 02/2020 im Windy Verlag

ISBN 978-3-948417-00-0

Leseprobe
Kartenserie „Tango-Maestros"
über Meister des argentinischen Tangos
für TangoSpezial, Düsseldorf
Kartenserie
„Maestros del Tango“

Für die Tangoschule „TangoSpezial“ ist eine Kartenserie mit den großen Meistern des argentinischen Tangos entstanden. Die illustrierte Vorderseite zeigt Portraits der bekanntesten Komponisten, während die jeweiligen Rückseiten einen Einblick geben in Leben, Werk und Musikstil der Musiker.

entstanden 10/2019
Tageszeitung „Rheinische Post"  Düsseldorf

Illustrationen & Grafik
Illustrationen & Grafik
für die Rheinische Post

Für die rheinische Lokalzeitung sind über die Jahre viele kleine und große Projekte entstanden – einige davon auch ausgezeichnet durch den European Newspaper Award (ENA).
Bachelor-Arbeit „Ein Reisender"
Bachelor-Arbeit
„Ein Reisender"

Dieses Buch basiert auf dem Original-Reisetagebuch des Missionars F. Petrick, der 1892 von China nach Südafrika reiste. Das Design verbindet drei Ebenen, die in Form und Inhalt miteinander verwoben sind. In Form eines kleinen Notizbuchs wurde der Originaltext in Kurrent, der alten deutschen Schrift, zwischen die Seiten geheftet. Ergänzt durch lebendige Illustrationen, technische Zeichnungen und Grafiken - alles in einer reduzierten Farbpalette - beschreibt das Buch ein aufregendes Bild einer Reise, die vor mehr als hundert Jahren unternommen wurde.
ausgezeichnet mit dem Red Dot Design Award "best of the best" 2012
Statement der Jury
"The design of this comprehensive travel report successfully leads readers into the time of the missionary around the year 1892 with original facsimile documents and light colour tones, where the light blue echoes the colour of the ocean. Moreover, the layout is characterised by a clearly laid out typography and the inspiring presentation of the many details."